Bitch vom blauen Milan

 

 

 

*11.04.2018

 

HD-/ED- normal

LÜW 0 (frei)

DM N/N (frei)

 

WB, BH, AD, IGP2

 

Zuchtbewertung:

SG (JHKL)

 

>>workingdog<<


Ja manchmal spielt das Leben anders als man denkt.

Da ich meinen ersten Schäferhund leider abgeben musste, kam Bitch auch genannt ''Loki'' in mein Leben. Nach Daimon das Beste was mir passieren konnte. Sie ist charakterlich und arbeitstechnisch mein aboluter Traum.  Sie lernt unglaublich schnell und will immer gefallen, auch optisch ist sie genau, dass was ich mir unter einem Deutschen Schäferhund vorstelle.

Kleine Ohren, kompakter fester Körperbau und mit allem und jedem verträglich.

 

Mit 15 Monaten legten wir gleich eine ``Vorzügliche`` Begleithundeprüfung ab.

 

Unsere IGP1 haben wir erfolgreich beim Pfänderturnier in Bregenz (Österreich) abgelegt. 

Loki hat  mit 97 Punkten eine mega Fährte hingelegt, weiter ging es mit der Unterordnung im strömenden Regen, was uns gar nichts ausgemacht hat.

Der Richter hat unsere Leistung mit 90 Punkten bewertet.

 

Im Schutzdienst sind ein paar Dinge schief gelaufen, so dass wir aus Mangel an Erfahrung  mit 73 Punkten vom Platz gegangen sind.

 

Ich bin mega Stolz auf meine Motte, dass sie bei ihrer ersten Prüfung, den Wetter Verhältnissen und bei so einer großen Internationalen Veranstaltung so ein tolles Ergebnis erzielt hat.

Nur einen Monat später folgte die IGP2.

In der Fährte ist uns ein Gegenstand abhanden gekommen so, dass wir uns 86 Punkte ersuchten.

Bei der Unterordnung wurden uns Kleinigkeiten abgezogen es blieben 90 Punkte.

Der Schutzdienst lief im Vergleich zur IGP1 sehr gut. Wir erreichten 91 Punkte.

Fotoshooting mit Nina Weile

Die Entwickung